Mittwoch, 20. Oktober 2021

15.09.2021 – Langenfeld Berghausen – Audi krachte gegen Blitzersäule und Ampelmast

Am Mittwochnachmittag (15. September 2021) verunfallte ein 21-jähriger Langenfelder mit seinem Audi A5 im Kreuzungsbereich Berghausener Straße / Düsseldorfer Straße in Langenfeld. Der Unfallfahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt, der Audi schwer beschädigt.

Das war geschehen:

Gegen 17:45 Uhr befuhr ein 21-jähriger Langenfelder mit seinem Audi A5 Coupé die Berghausener Straße aus Richtung Monheim kommend. Im Kreuzungsbereich zur Düsseldorfer Straße hatte er die Absicht, nach links auf die Düsseldorfer Straße in Richtung Düsseldorf abzubiegen.

Nach Zeugenangaben verlor der 21-Jährige vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit im Kurvenbereich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Audi kam von der Fahrbahn ab und stieß mit einem stationären Blitzgerät zur Geschwindigkeitsmessung zusammen, welches auf einer Verkehrsinsel aufgestellt war.

Der Langenfelder wurde bei dem Zusammenstoß glücklicherweise nur leicht verletzt und vor Ort durch die hinzugezogenen Rettungssanitäter erstmedizinisch versorgt. Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die defekte Stromversorgung zu dem stationären Blitzgerät und klemmten die Batterie des stark beschädigten Audis ab.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Düsseldorfer Straße in Richtung Düsseldorf gesperrt. Der nicht mehr fahrbereite Audi musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtsachschaden auf circa 25.000 Euro.

Textquelle: Pressemeldung Kreispolizeibehörde Mettmann

Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel