17.10.2019 – Ratingen Lintorf – PKW krachte gegen geparkten Lastwagen: 2 Personen schwer verletzt

Am Donnerstag, 17.10.19, kam es gegen 19:30 Uhr in Ratingen auf dem Breitscheider Weg zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden.

Ein 84-jähriger Mann aus Ratingen befuhr mit seinem PKW Daimler-Benz die Straße Breitscheider Weg von der Rehhecke kommend in Richtung Lintorfer Weg. Etwa in Höhe der Hausnummer 117 übersah er einen am rechten Fahrbahnrand parkenden, unbeleuchteten LKW und stieß gegen diesen.

Bei dem Zusammenstoß wurden sowohl der alte Herr als auch seine 79-jährige Beifahrerin so schwer verletzt, dass sie zur staionären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden mussten.

Der Sachschaden wird insgesamt auf etwa 10.000,- Euro geschätzt.

Textquelle: Pressemeldung Kreispolizeibehörde Mettmann

Ratingen-Lintorf, Breitscheider Weg, 19:23 Uhr, 17.10.19

Um 19:23 Uhr ereignete sich auf dem Breitscheider Weg in Ratingen-Lintorf ein schwerer Verkehrsunfall. Bei der Kollision eines PKW mit einem abgestellten Containerfahrzeug wurde zwei Insassen schwer verletzt. Entgegen der ersten Meldungen waren die beiden Personen nicht eingeklemmt. Beide Verletzten wurden durch Notärzte aus Ratingen und Düsseldorf behandelt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallursache wird von der Polizei ermittelt.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, der Löschzug Lintorf und der Rettungsdienst aus Ratingen, sowie ein Notarzt aus Düsseldorf.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Ratingen