Dienstag, 4. Oktober 2022

22.02.2022 – Langenfeld – Ferrari krachte gegen einen Baum

Am Dienstagnachmittag, 22. Februar 2022, verunfallte ein 65-jähriger Solinger mit einem Ferrari F355 GTS auf der Haus-Gravener-Straße in Langenfeld. Er kam, aus bisher ungeklärter Ursache, bei einer Probefahrt von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Der Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt, das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden.

Das war geschehen:

Gegen 14:25 Uhr befuhr ein 65-jähriger Fahrzeugmonteur anlässlich einer Probefahrt nach einer Fahrzeugreparatur mit einem Ferrari F355 GTS die Haus-Gravener-Straße in Richtung Langenfeld. In Höhe des dortigen Segelflugplatzes kam er, aus bisher ungeklärter Ursache, mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Der Solinger wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Er wurde vorsorglich durch die hinzugezogenen Rettungskräfte zur medizinischen Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Der mit roten Kennzeichen ausgestattete, über 20 Jahre alte Ferrari wird auf einem Zeitwert von circa 100.000 Euro beziffert. Durch den Unfall erlitt das Fahrzeug nach ersten Schätzungen einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Textquelle: Pressemeldung Kreispolizeibehörde Mettmann

Patrick Schüller
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

37,101FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
85,900AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel