Donnerstag, 5. August 2021

22.09.2019 – Langenfeld – Feuerwehr löschte PKW-Brand auf einem Parkplatz an S-Bahnhof

Am Sonntagabend (22. September 2019) hat die Langenfelder Feuerwehr auf dem Parkplatz am Langenfelder S-Bahnhof einen brennenden Seat Ibiza gelöscht. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und geht von einem technischen Defekt aus.

Gegen 19:25 Uhr wurde die Polizei zu einem Pkw-Brand an die S-Bahnstation an der Katzbergstraße gerufen. Eine 43-jährige Langenfelderin hatte während ihrer Fahrt mit ihrem Seat Ibiza zuerst die Warnleuchten der Batterie und des Motors wahrgenommen, ehe Rauch aus dem Motorbereich aufstieg. Sie steuerte ihren Wagen zum Parkplatz des S-Bahnhofs und verließ ihr Auto. Kurz darauf brannte ihr Wagen im Bereich der Motorhaube und sie informierte die Feuerwehr.

Als die Polizeibeamten am Brandort erschienen, war die Feuerwehr bereits mit dem Löschvorgang beschäftigt. Die Wehr konnte den Brand schnell löschen und so verhindern, dass weitere Autos beschädigt wurden. An dem Wagen der Frau entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Die Polizei geht bei der Ursache von einem technischen Defekt aus.

Textquelle: Pressemeldung Kreispolizeibehörde Mettmann

Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel