Sonntag, 25. Juli 2021

03.07.2021 – Köln Ossendorf – 5 schwerverletzte nach Verkehrsunfall: Radfahrer rettet sich mit Sprung

In Köln-Ossendorf ist am Samstagabend (3. Juli) ein mit vier Insassen besetzter BMW bei einem Überholmanöver auf dem Teilstück zwischen Alte Escher Straße und Johannesstraße von der Militärringstraße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Rettungskräfte befreiten den 21-jährigen Fahrer aus dem Wrack des 4er Coupè und brachten ihn und seine jungen Beifahrer (w17,w17,m20) in Kliniken. Ein 28 Jahre alter Radfahrer, der parallel auf dem Radweg unterwegs war, stürzte beim Ausweichen vor dem BMW. Der Mann zog sich ebenfalls schwere Verletzungen zu und musste mit einem Beinbruch in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Text: Polizei Köln 

Jan Ohmen
Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: jan.ohmen(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel