Sonntag, 20. Juni 2021

17.09.2020 – BAB 4 bei Köln – Schwerer Auffahrunfall am Stauende, Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagvormittag (17. September) auf der Bundesautobahn 4 im Autobahnkreuz West zogen sich ein Sattelzug-Fahrer (43) schwere und zwei weitere Lkw-Fahrer (48, 70) leichte Verletzungen zu. Nach ersten Erkenntnissen soll der 43-Jährige in Richtung Aachen am Stauende auf einen 7,5-Tonner (Fahrer 70) aufgefahren sein. Er schob diesen nach links gegen die Betonschrammwand und kollidierte daraufhin mit dem Heck eines weiteren Sattelzugs (Fahrer 48). Der Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in eine Klinik.

Text: Polizei Köln

 

Jan Ohmen
Jan Ohmen
Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: jan.ohmen(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel