19.06.2020 – Köln Mülheim – Schwerer Verkehrsunfall: Person eingeklemmt, VU-Team im Einsatz

Die Feuerwehr Köln wurde am 19.06.2020 gegen 17:15 Uhr über einen Verkehrsunfall auf dem Mülheimer Zubringer informiert. Umgehend alarmierte die Leitstelle mehrere Rettungsmittel zur Einsatzörtlichkeit. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bot sich folgendes: Ein Fahrzeug ist aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, touchierte mehrere Verkehrsschilder und einen Baum bevor er zum stehen kam. Der Fahrer wurde in seinem Führerhaus massiv eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr mit technischem Gerät befreit werde. Nach umfangreicher notärztlicher Versorgung vor Ort wurde der schwer Verletzte Mann in eine Klinik eingeliefert.