Montag, 21. Juni 2021

21.01.2021 – Köln Mülheim – Messerangriff auf offener Straße: Eine Person schwer verletzt

Bei einem Streit zwischen zwei Männern in Köln-Mülheim ist am Donnerstagabend (21. Januar) ein 28-Jähriger durch Messerstiche schwer verletzt worden. Nach aktuellem Ermittlungsstand handelt es sich bei dem Angreifer um einen Bekannten des Kölners, der nach dem Angriff gegen 21 Uhr auf der Berliner Straße in unbekannte Richtung flüchtete. Der Kölner schwebt nicht mehr in Lebensgefahr.

Das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen.

Textquelle: Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Köln

Die Feuerwehr Köln unterstütze die Maßnahmen der Polizei. Auch der „Anhänger Licht“ der Freiwilligen Feuerwehr Köln (Porz-Langel) wurde zur Einsatzstelle gerufen, um eine bessere Tatortarbeit der Polizei zu Gewährleisten. 

 

Jan Ohmen
Jan Ohmen
Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: jan.ohmen(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel