Sonntag, 9. Mai 2021

05.11.2016 – Düsseldorf Reisholz – PKW krachte gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

Sonntag, 6. November 2016, 1.40 Uhr

Schwere Verletzungen erlitt in der vergangenen Nacht ein 19-jähriger Düsseldorfer bei einem Alleinunfall in Reisholz. Der junge Mann wird noch stationär behandelt. Wegen des Verdachts der technischen Mängel (abgefahrene Reifen) stellten die Beamten den Wagen sicher. Die Ermittlungen dauern an.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei war der junge Mann mit seinem Audi auf der Kappeler Straße aus Richtung Süden kommend unterwegs. Kurz hinter der Kreuzung Kappeler Straße / Nürnberger Straße verlor er aus bislang unklarer Ursache die Kontrolle über seinen Audi und kollidierte in Höhe des Supermarkts mit einem Baum und mehreren Metallschutzbügeln. Schließlich kam das Fahrzeug völlig zerstört auf dem Gehweg zum Stehen. Der junge Fahrer wurde verletzt von der Feuerwehr befreit. Die Beamten vor Ort stellten fest, dass die Reifen am Unfallwagen fast kein Profil mehr aufwiesen. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Da zunächst Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden konnte, sicherte das Unfallaufnahmeatem die Spuren vor Ort. Alkohol war nicht im Spiel.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Düsseldorf

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,650FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel