Dienstag, 21. September 2021

08.09.2021 – Düsseldorf Ludenberg – PKW krachte gegen Laterne: 5 Personen verletzt

Mittwoch, 8. September 2021, 21:15 Uhr

Ein Überholvorgang eines 53-jährigen Autofahrers endete gestern Abend in Ludenberg vor einem Betonstein und einer Straßenlaterne. Der Mann hatte offenbar übersehen, dass eine andere Verkehrsteilnehmerin ihren Wagen vor ihm wenden wollte. Seine 50-jährige Beifahrerin verletzte sich schwer. Der Fahrer und drei weitere Insassen wurden leicht verletzt.

Nach Stand der bisherigen Ermittlungen war der 53-jährige Düsseldorfer gestern Abend mit seinem VW auf dem Pöhlenweg in Richtung Torfbruchstraße unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt fuhren zwei Autos vor ihm in die gleiche Richtung. Eine 37 Jahre alte Frau aus Essen war mit ihrem Mitsubishi ganz vorne und wollte ihren Wagen wenden. Ein 30-jähriger Kölner bremste hinter ihr seinen Ford ab, um rechts an ihr vorbeizufahren. Zeitgleich näherte sich der 53-Jährige von hinten, fuhr in den Gegenverkehr und wollte offensichtlich beide Pkw überholen. Als er bemerkte, dass die 37-Jährige ihr Fahrzeug wendete, wich er nach links aus. Dort stieß er am Straßenrand gegen einen Betonstein, den er gegen eine Hauswand schob. Seine 50 Jahre alte Beifahrerin verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde in eine Klinik gebracht. Drei weitere Insassen und der Fahrer verletzten sich leicht. An der Hauswand, dem Betonstein und einer Straßenlaterne entstand Sachschaden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Düsseldorf

Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel