10.03.2019 – BAB 59 bei Düsseldorf – Sturmschaden: Baum stürzte auf Fahrbahn und sorgte für Verkehrsbehinderung

Die Feuerwehr Düsseldorf wurde am Nachmittag des 10.03.2019 zu einem Sturmschaden auf die A59 in Fahrtrichtung Leverkusen alarmiert.
Kurz vor der Abfahrt Benrath ist durch den starken Wind ein Baum umgestürzt und durch die Lärmschutzwand auf die Autobahn gekracht.
Der Baum wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr mit einer Kettensäge zerkleinert.
Durch die Einsatzmaßnahmen kam es zu Verkehrsbehinderungen, da nur eine Fahrstreifen befahrbar war.