Freitag, 21. Januar 2022

12.10.2021 – Düsseldorf Vennhausen – Einsatzübung: Gebäudebrand mit Menschenrettung

Einsatzübung der Löschgruppe Himmelgeist / Itter und des DRK-Düsseldorf

Vergangenen Dienstag (12.10.2021) führten wir gemeinsam mit Kräften vom DRK-Düsseldorf unsere jährliche Atemschutzeinsatzübung durch. In einem leerstehenden Gebäude war während einer Party ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Menschen waren durch das Feuer und Rauch im Gebäude eingeschlossen und wurden vermisst.
Unmittelbar nach der Ankunft des ersteintreffenden Rettungsdienstes an der Einsatzstelle, stürzte eine Frau, die sich im ersten Obergeschoss ans Fenster gerettet hatte auf den Boden. Eine weitere machte sich am Fenster im zweiten Obergeschoss bemerkbar. Die kurz drauf eintreffenden Kräfte der Feuerwehr leiteten umgehend mit mehreren Atemschutztrupps die Menschenrettung ein.
Ein Trupp machte sich über die Steckleiter auf den Weg ins Gebäude, um die im zweiten Obergeschoss am Fenster stehende Person zu retten, zeitgleich gingen weitere Trupps über das Treppenhaus vor, um nach weiteren Vermissten zu suchen. Insgesamt konnten noch vier weitere Menschen aus dem Gebäude gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden, sowie das Feuer schnell gelöscht werden. Solche Einsatzübungen sind notwendig, um alles regelmäßig zu wiederholen. Sie zeigt aber auch, welch hohen Ausbildungsstand die Freiwillige Feuerwehr in Düsseldorf hat.

Textquelle: Übungsbericht Freiwillige Feuerwehr Himmelgeist / Itter

Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel