13.07.2020 – Düsseldorf Oberbilk – Tödlicher Motorradunfall: 37-jährige Fahrerin erliegt ihren Verletzungen

13. Juli 2020, 19.53 Uhr

Aus bislang unklarer Ursache verlor eine 37-jährige Motorradfahrerin aus Düsseldorf gestern Abend in Bilk die Kontrolle über ihr Fahrzeug und verletzte sich schwer.

Die ersten Zeugenaussagen beschreiben, dass die 37-Jährige mit erhöhter Geschwindigkeit Auf’m Hennekamp in Richtung Oberbilk gefahren sei. In Höhe der Haltestelle Volksgarten, kurz vor der Unterführung, habe die Frau plötzlich die Kontrolle verloren. Dort kam sie nach rechts auf den Gehweg ab und überschlug sich anschließend mit ihrem Motorrad. Die 37-Jährige zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Sie kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Hier erlag die Düsseldorferin letztlich ihren Verletzungen. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Düsseldorf übernahm vor Ort die Spurensicherung. Während der Unfallmaßnahmen kam es zeitweilig zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Düsseldorf