Donnerstag, 24. Juni 2021

13.07.2020 – Rhein bei Düsseldorf / Dormagen – Hund durch Strömung mehrere Kilometer abgetrieben

Am Nachmittag des 13.07.2020 kam es auf dem Rhein bei Düsseldorf / Dormagen zu einem Wasserrettungseinsatz.
Laut ersten Informationen geriet ein Hund im Rhein in eine Notlage und trieb mehrere Kilometer ab. Sein Besitzer folgte dem Hund landseitig.
Das Tier konnte sich in Höhe Benrather Schloßufer / Im Diepental unverletzt an Land retten.

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel