13.07.2020 – Rhein bei Düsseldorf / Dormagen – Hund durch Strömung mehrere Kilometer abgetrieben

Am Nachmittag des 13.07.2020 kam es auf dem Rhein bei Düsseldorf / Dormagen zu einem Wasserrettungseinsatz.
Laut ersten Informationen geriet ein Hund im Rhein in eine Notlage und trieb mehrere Kilometer ab. Sein Besitzer folgte dem Hund landseitig.
Das Tier konnte sich in Höhe Benrather Schloßufer / Im Diepental unverletzt an Land retten.