Mittwoch, 5. Mai 2021

17.12.2017 – Düsseldorf – Schwerer Unfall zwischen 3 Fahrzeugen: 4 Personen verletzt

Die Feuerwehr Düsseldorf wurde am 17.12.2017 gegen 01:40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Rheinkniebrücke, in Fahrtrichtung stadteinwärts, kurz hinter den Rheinalleetunnel alarmiert.
Aus bislang unbekannter Ursache ereignete sich ein Unfall zwischen drei Fahrzeugen.
Laut ersten Informationen wurden vier Personen verletzt und durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser transportiert.
Ausgelaufende Betriebsmittel wurden durch die Feuerwehr abgestreut.
Die Polizei hat die Ermilltungen zur Unfallursache aufgenommen.

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,633FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel