Montag, 3. Oktober 2022

18.04.2022 – Düsseldorf Holthausen – Großeinsatz: Flüssigkeit in Gewerbebetrieb ausgelaufen

Die Feuerwehr Düsseldorf wurde am Nachmittag des 18.04.2022, zu einem Gefahrguteinsatz, auf die Bonner Straße, alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass eine Flüssigkeit, in einem Gewerbebetrieb, ausgelaufen war.
Ein Trupp unter Chemikalienschutzanzug erkundete die Lage und stellte fest, dass die Flüssigkeit aus zwei Transportbehältern auslief. Laut offiziellen Informationen befanden sich in den Behältnissen Hummeln. Damit die Tiere den Transport überleben war eine Nährflüssigkeit in den Versandpaketen. Diese Flüssigkeit ist ausgelaufen und wurde für eine mögliche Chemikalie gehalten. Es bestand keine Gefahr. Während der Einsatzmaßnahmen kam es, auf der Bonner Straße und auf der Professor-Oehler-Straße, zu Verkehrsbehinderungen.

Patrick Schüller
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

37,101FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
85,900AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel