21.03.2020 – Düsseldorf Stockum – Coronavirus: 113.000 Schutzmasken erreichten NRW

Nach langem Warten wurde Nordrhein-Westfalen in der Nacht zu Samstag (21.03.2020) mit der ersten Lieferung von Viren-Schutzmasken versorgt. Nach offiziellen Informationen fuhren mehrere LKW, die zuvor am Frankfurter Flughafen beladen wurden, zum Messegelände nach Düsseldorf. 113.000 Masken wurden, laut Miriam Skroblies, Sprecherin des NRW-Gesundheitsministeriums, nach einer kurzen Zwischenlagerung, von dort direkt an Krankenhäuser und Praxen im Land verteilt. Die logistische Großaktion wurde von zahlreichen Einsatzkräften des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) möglich gemacht. Wegen des extremen Bedarfs, aufgrund des Coronavirus und der weltweiten Exportbeschränkungen, war zuvor nicht absehbar, wann die Masken eintreffen.