Dienstag, 26. Januar 2021

23.10.2016 – Düsseldorf Wersten – Gartenhaus in Kleingartenverein im Vollbrand

Düsseldorf (ots) – Sonntag, 23.10.2016, 03:08 Uhr, Oerschbachstraße in Wersten

In der Nacht zum Sonntag brannte in einem Kleingartengelände an der Oerschbachstraße ein Gartenhaus nieder. Den Sachschaden schätzt der Feuerwehr-Einsatzleiter auf mindestens 20.000 EUR.

Bei Eintreffen der ersten Feuerwehr-Einsatzkräfte stand die Gartenlaube bereits im Vollbrand und die Flammen schlugen aus dem Dach. Von den Feuerwehrleuten der Werstener Wache wurde das Gebäude von zwei Seiten gelöscht. Weil sich die Löschwasserversorgung schwierig gestaltete, forderte der Einsatzleiter ein Tanklöschfahrzeug aus Garath zur Unterstützung an.

Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet. Zur Ermittlung der Brandursache wurde die Kriminalpolizei eingeschaltet.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Düsseldorf

[gallery_bank type=“images“ format=“thumbnail“ title=“false“ desc=“false“ responsive=“true“ special_effect=“none“ animation_effect=“bounce“ album_title=“false“ album_id=“933″]

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

32,744FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,000AbonnentenAbonnieren

Letzte Artikel