Freitag, 17. September 2021

25.07.2019 – Rhein bei Düsseldorf – Mann verschwindet im Rhein – Retter brechen Suche erfolglos ab

Feuerwehr und Polizei wurden am Donnerstagabend gegen 18:15 Uhr zum Parlamentsufer alarmiert. Dort waren zwei junge Männer, die am Paradiesstrand schwimmen waren, von der Strömung abgetrieben worden. Einer der beiden Männer konnte sich an Land retten, der andere ging laut Zeugenaussagen unter und tauchte nicht mehr auf. Mit einem Hubschrauber und mehreren Booten suchten Polizei und Feuerwehr nach dem Mann. Hierbei kamen auch Taucher zum Einsatz. Rettungsdienst und Notfallseelsorge kümmerten sich um den zweiten Mann und Angehörige.

Nach zweieinhalbstündiger Suche brachen die Einsatzkräfte die Suche nach dem Vermissten ergebnislos ab. Angesichts der Strömung sei nicht mehr davon auszugehen, dass er im Düsseldorfer Bereich gefunden wird. Das er sich ans Ufer gerettet haben könnte, wird nicht ausgeschlossen.

Weitere Informationen folgen ggf.

Daniel Bothe
Administrator, Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: daniel.bothe(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel