Freitag, 14. Mai 2021

25.09.2019 – Düsseldorf Garath – Schwerer Auffahrunfall zwischen 3 Autos: 3 Personen verletzt

Mittwoch, 25. September 2019, 21.15 Uhr

Gestern Abend sind drei Fahrzeuge in einen Unfall auf der Frankfurter Straße involviert worden. Ein 36-jähriger Fahrer eines VW fuhr an einer rotlichtzeigenden Ampel auf zwei wartende Pkw auf. Es wurden drei Personen leicht verletzt.

Eine 28-jährige Fahrerin eines Seat befuhr am gestrigen Abend stadtauswärts die Frankfurter Straße und hielt aufgrund einer rotlichtzeigenden Ampel in Höhe der Auffahrt zur BAB 59 an. Hinter ihr stoppte kurz darauf eine 55-jährige Hyundai-Fahrerin. Plötzlich näherte sich von hinten ein VW, der aus noch ungeklärter Ursache mit voller Wucht in das Heck des Hyundai fuhr. Durch den Aufprall wurde die 55-Jährige mit ihrem Pkw nach vorne gestoßen, touchierte den Seat und kollidierte frontal mit dem Ampelmast. Der 36-jährige Fahrer des VW sowie die beiden Fahrerinnen wurden leicht verletzt und zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 26.500 Euro.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Düsseldorf

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,659FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel