Freitag, 21. Januar 2022

06.01.2022 – Essen Nordviertel – Vollbrand mehrerer Fahrzeuge – Starke Rauchentwicklung

Bereits gestern Abend (06.01.2022) alarmierten Anrufer die Feuerwehr in die Blumenfeldstraße im Essener Nordviertel. Dort sollten mehrere Fahrzeuge brennen. Die ersten Einsatzkräfte bestätigten die eingegangene Meldung. Zwischen zwei Wohngebäuden brannten sechs abgemeldete Kraftfahrzeuge auf einem eingezäunten Gelände. Nachdem sich die Einsatzkräfte gewaltsam Zugang verschafften, wurde umgehend eine Brandbekämpfung mit zwei Trupps unter Atemschutz und mehreren Strahlrohren vorgenommen. Die Löschmaßnahmen zeigten schnell Wirkung, sodass eine Brandausbreitung auf weitere Fahrzeuge und die Wohnbebauung verhindert werden konnte. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Warum die Fahrzeuge in Brand gerieten ist noch unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr Essen war mit einem Löschzug, einem Rettungswagen und der Freiwilligen Feuerwehr Essen-Mitte für rund zwei Stunden im Einsatz.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Essen

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel