Dienstag, 11. Mai 2021

20.12.2016 – Köln Innenstadt – verstärkte Polizeipräsenz nach Terroranschlag in Berlin

Die Polizei Köln hat ihre Präsenz auf den Weihnachtsmärkten in Köln erhöht. Als Reaktion auf den jüngsten Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt stehen nun zahlreiche Beamte zusätzlich an den Weihnachtsmärkten bereit, teilweise sind diese auch mit Maschinenpistolen ausgerüstet. Mitarbeiter des Ordnungsamtes und privater Sicherheitsdienste unterstützen die Polizei.

Am Nachmittag des 20.12.2016 führte die Polizei an verschiedenen Stellen gezielte Kontrollen durch, bei denen zahlreiche LKW-Fahrer überprüft wurden. Laut Polizeiangaben sollen an neuralgischen Punkten in der Stadt auch LKW-Sperren aufgestellt werden, um eine Durchfahrt zu den Weihnachtsmärkten oder anderen potenziellen Anschlagszielen zu erschweren.

Avatar
Vincent Kempfhttp://www.emergency-report.de
Journalist von Emergency-Report.de Kontakt: vincent.kempf(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,659FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel