Montag, 21. Juni 2021

02.04.2021 – BAB 3 bei Leverkusen – Schwerer Alleinunfall: 1 Person verletzt – Vollsperrung

Die Feuerwehr Leverkusen wurde am Morgen des 02.04.2021 zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A3 in Fahrtrichtung Köln alarmiert.
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass ein PKW alleinbeteiligt vor der Anschlussstelle Leverkusen-Opladen verunfallt war. Laut offiziellen Informationen wurde eine Person verletzt und nach rettungsdienstlicher Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Während der Einsatzmaßnahmen war die A3 in Fahrtrichtung Köln voll gesperrt. Es bildete sich ein längerer Rückstau. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel