x
Dienstag, 28. Mai 2024

22.04.2024 – Leverkusen – Brand in einem Hochbunker

Am 22.04.2024 um 21:21 Uhr wurde die Feuerwehr Leverkusen zu einer Rauchentwicklung aus einem alten Hochbunker in die Niederfeldstr. gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde eine Rauchentwicklung aus der dortigen Bunkeranlage festgestellt. Es wurde sich von der Vorderseite des unverschlossenen Bunkers Zutritt verschafft. Mehrere Trupps wurden unter schwerem Atemschutz eingesetzt, der Brand wurde mit einem C-Rohr gelöscht. Die Entrauchung der Bunkeranlage stellte sich als schwierig dar, konnte schlussendlich aber durch mehrere Überdrucklüfter erreicht werden. Zusätzlich zur Berufsfeuerwehr waren die Einheiten Wiesdorf und Bürrig im Einsatz gebunden. Insgesamt waren 14 Fahrzeuge und 42 Kräfte im Einsatz. Der Grundschutz wurde durch die Einheit Schlebusch gestellt. Der Einsatz war gegen 01:45 Uhr beendet.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Leverkusen

Patrick Schüller
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

37,101FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
85,900AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel