30.06.2018 – Solingen Mitte – Dachstuhlbrand: Feuerwehrmann verletzte sich bei Löscharbeiten

Samstag, 30. Juni 2018, 08.56 Uhr, Hossenhauserstraße, Solingen Mitte

Die Feuerwehr Solingen wurde am Samstagmorgen gegen 8.56 Uhr auf die Hossenhauserstraße alarmiert.

Es brannte der Anbau und Dachstuhl eines Einfamilienhauses. Bei der Brandbekämpfung mussten aufgrund der starken Rauchentwicklung die Einsatzkräfte Atemschutzgeräte einsetzen. Weiter wurden zwei Drehleitern sowie zwei c-Rohre zur Brandbekämpfung im Innen- und Außenangriff zur Brandbekämpfung eingesetzt. Zwei Tiere wurde durch den Treppenraum gerettet. Während der Löschmaßnahmen verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht. Er musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Solingen