07.07.2018 – Wuppertal Vohwinkel – Bahnschwellen brannten – Starke Rauchentwicklung

Samstag, 07. Juli 2018, 18.35 Uhr, Nathratherstrasse, Wuppertal Vohwinkel

Gegen 18.30 Uhr wurde die Feuerwehr Wuppertal zu einem Brandeinsatz auf die Nathratherstrasse alarmiert. Aus bislang unklarer Ursache brannte ein Haufen mit alten Bahnschwellen in voller Ausdehnung. Die Anfahrt zum Brandherd gestaltete sich aufgrund der engen Zuwege schwer. Anfangs musste der Bahnverkehr in Wuppertal Vohwinkel gestoppt werden. Grund dafür war die starke Rauchentwicklung und der an den Schienen nahe gelegene Brandherd. Der schwarze Rauch, der sich aufgrund des Feuers bildete, war teilweise bis nach Solingen Gräfrath zu sehen.

Die Feuerwehr forderte einen Radlader vom Technischen Hilfswerk an, um die Bahnschwellen auseinander zu ziehen und somit sämtliche Glutnester ablöschen zu können. Die Feuerwehr war mit mehreren Löschfahrzeugen und zahlreichen Einsatzkräften vor Ort.