Dienstag, 13. April 2021

16.05.2020 – Pulheim Stommeln – Verkehrsunfall zwischen PKW und Verkaufsanhänger

Heute kam es gegen 15:00 Uhr auf der L93 zwischen Stommeln und Sinnersdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Die Feuerwehr Pulheim rückte mit der hauptamtlichen Wache, dem Löschzug Stommeln sowie einem Rettungswagen der Rettungswache Sinnersdorf aus. Außerdem kam der Notarzt der Feuerwehr Frechen zum Einsatz.

Aus noch ungeklärter Ursache stießen auf der Landstraße ein PKW und ein von einem Kleintransporter gezogener Anhänger zusammen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Anhänger von dem Zugfahrzeug abgerissen und rollte über die Straßenböschung auf ein Feld. Der PKW kam ebenfalls von der Fahrbahn ab und blieb auf einer Pferdekoppel stehen. Die Fahrerin des PKW wurde schwer verletzt. Sie wurde zunächst von Rettungsdienst und Notarzt versorgt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Kleintransporters kam mit dem Schrecken davon. Währenddessen sicherten Polizei und Feuerwehr die Einsatzstelle gegen den Straßenverkehr ab. Zwei Feuerwehrtrupps stellten den Brandschutz für den PKW sicher und klemmten die Batterie des PKW ab. Bei dem Anhänger handelte es sich um einen Imbisswagen. Aus diesem wurde eine Gasflasche sichergestellt.

Anschließend nahm die Polizei die Untersuchungen zur Unfallursache auf.

Die Feuerwehr war mit rund 20 Kräften unter der Einsatzleitung von Oberbrandmeister Andreas Ollig etwa zwei Stunden im Einsatz.

Jan Ohmen
Jan Ohmen
Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: jan.ohmen(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,232FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel