Sonntag, 20. Juni 2021

29.05.2021 – BAB 4 bei Frechen – PKW überschlägt sich: 4 verletzte Personen

Am heutigen Samstagnachmittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der A4 in Richtung Aachen alarmiert.
Aus bisher ungeklärter Ursache hatte sich ein PKW mit vier Insassen überschlagen und war auf dem Dach liegen geblieben.
Ersthelfer halfen der Familie aus dem Auto. Alle Personen wurden zum Glück nur leicht verletzt und wurden nach erster Behandlung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert.
Die Feuerwehr hat sich um auslaufende Betriebsmittel gekümmert und mit der Autobahnpolizei die Einsatzstelle abgesichert.
Die Anfahrt zur Einsatzstelle gestaltete sich für nachrückende Kräfte sehr schwierig, da die Rettungsgasse von Fahrzeugen wieder geschlossen worden war.
An dieser Stelle möchten wir noch mal ausdrücklich darauf hinweisen, wie das Bilden und Halten einer Rettungsgasse funktioniert:
Fahrzeuge auf der linken Spur fahren so weit wie möglich nach links. Alle Fahrzeug auf den anderen Spuren fahren weit nach rechts. Die Rettungsgasse muss geöffnet bleiben.
Die hauptamtliche Wache sowie der Löschzug Frechen waren mit 20 Einsatzkräften ca. eine Stunde im Einsatz.
 
Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Frechen
 

Jan Ohmen
Jan Ohmen
Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: jan.ohmen(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel