Donnerstag, 5. August 2021

07.07.2019 – Neuss Hafengebiet – Gasübergabestation in Vollbrand: Feuerwehr musste Bürogebäude kühlen

Die Feuerwehr Neuss wurde am 07.07.2019 gegen 03:00 Uhr zu einem Brandeinsatz auf die Duisburger Straße alarmiert.
Bereits als die ersten Einsatzkräfte in die Duisburger Straße einbogen war ein großer Feuerschein erkennbar.
Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass eine sogenannte Gasübergabestation in voller Ausdehnung brannte.
Durch die enorme Hitzeentwicklung war ein angrenzendes Bürogebäude akut gefährdet.
Mit einem B-Rohr wurde die Fassade gekühlt und parallel wurde damit begonnen das Gas abzuschiebern.
Nachdem die Gaszufuhr abgedreht war wurden die Flammen von alleine kleiner und die Einsatzkräfte konnten den glühenden Kasten ablöschen. An dem Bürogebäude wurden mehrere Fenster durch die Hitze stark beschädigt, allerdings konnten die Feuerwehrmänner eine Brandausbreitung glücklicherweise verhindern.

Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel