Sonntag, 17. Januar 2021

09.01.2016 – Grevenbroich Kapellen – Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

Grevenbroich-Kapellen (ots) – Am Samstag, den 09.01.2016, gegen 10:35 Uhr, wurde auf der Friedrichstraße ein Dachstuhlbrand gemeldet.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in voller Ausdehnung. Die Bewohner hatten das Haus glücklicherweise bereits unverletzt verlassen können. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf eine angrenzendes Einfamilienhaus verhindern.

Ein geparkter PKW musste durch ein Abschleppunternehmen versetzt werden, da die Löscharbeiten durch diesen behindert wurden.

Es entstand erheblicher Sachschaden, das betroffene Haus kann zunächst nicht weiter bewohnt werden, da der Dachstuhl einsturzgefährdet ist.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.(pi)

Textquelle: Kreispolizeibehörde Neuss

Daniel Bothe
Daniel Bothe
Administrator, Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: daniel.bothe(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

32,614FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,000AbonnentenAbonnieren

Letzte Artikel