10.02.2020 – Neuss Innenstadt – PKW rast in Fußgängerzone gegen Baum

Polizei und Feuerwehr wurden am Montagabend gegen 20:30 in die Neusser Innenstadt alarmiert. Dort war aus bislang ungeklärter Ursache ein Fahrzeug in die Fußgängerzone gefahren. Dort prallte es dann auf dem Marktplatz, direkt vor dem Rathaus, gegen einen Baum.Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeschlossen. Durch den Zusammenprall brach der Baum ab und kippte um. Ein Passant welcher auf einer Bank, direkt neben dem Baum, saß kam glücklicherweise mit dem Schrecken davon. Er konnte sich im letzten Moment retten. Die Feuerwehr musste den Fahrer aus seinem Fahrzeug befreien. Er kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

Weitere Informationen folgen ggf.