Mittwoch, 20. Oktober 2021

17.09.2021 – BAB 46 bei Neuss – Gelenkbus brannte in voller Ausdehnung

Die Feuerwehr Neuss wurde am Mittag des 17.09.2021 zu einem Busbrand, auf die A46, alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war die massive Rauchentwicklung für die Kräfte sichtbar. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein Gelenkbus in voller Ausdehnung. Das Feuer konnte, mit 3 C-Rohren, gelöscht werden. Nach Abschluss der Brandbekämpfung wurde Schaummittel eingesetzt um die letzten Glutnester zu ersticken. Das Fahrzeug war bis auf den Fahrer unbesetzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Während der Einsatzmaßnahmen war die A46, in Fahrtrichtung Neuss, voll gesperrt. Es bildete sich ein längerer Rückstau.

Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel