24.01.2020 – Neuss Rosellen – Unfall im Begegnungsverkehr – Feuerwehr leuchtet Einsatzstelle aus

Am Abend kam es gegen 19:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung K30/Sankt-Antonius-Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW, welcher beabsichtigte auf die Sankt-Antonius-Straße abzubiegen und einem entgegenkommenden Fahrzeug. In beiden Fahrzeugen befanden sich neben drei Erwachsenen auch Kinder. Die Kinder wurden zur Abklärung durch den Rettungsdienst in ein nah gelegenes Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr unterstützte die Polizei bei der Unfallaufnahme. Hierzu rückten die Drehleiter und der Lichtmast des Löschzuges Norf aus.

Weitere Informationen folgen ggf.