Donnerstag, 13. Mai 2021

25.11.2016 – Neuss Hammfeld – Nächtlicher Brand in Geschäftshaus

Neuss (ots) – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 25.11.2016 kam es zu einem Brandereignis in einem mehrgeschossigen Geschäftshaus an der Anton-Kux-Straße im Stadtbezirk Hammfeld. Die Feuerwehr Neuss wurde auf Grund einer telegrafischen Feuermeldung (automatische Brandmeldeanlage) zum Einsatzort entsandt. Während der Erkundung, kam es zu einer weiteren telegrafischen Feuermeldung, eines unmittelbar angrenzenden Gebäudeteil mit anderslautender Adresse. Auf Grund der nicht abgeschlossenen Erkundung, wurde in Absprache mit dem C-Dienst, ein weiterer Löschzug alarmiert um die zweite Einsatzstelle abzuarbeiten. Im 2. Obergeschoss, fanden in der Erkundung befindlichen Löschtrupps, eine starke Rauchentwicklung und Flammenschein vor. Eine umgehende Alarmstufen Erhöhung, setzte weitere Kräfte zur Unterstützung in Marsch. Der Brand konnte schnell durch zwei Trupps unter Atemschutz, mit einem Löschrohr unterstützt von der Sprinkleranlage des Gebäudes, gelöscht werden. Im Anschluss umfangreicher Lüftungsmaßnahmen, konnte die Einsatzstelle, nach ca. zwei Stunden an einen Verantwortlichen für das Gebäude übergeben werden. Im Einsatz waren drei Löschzüge, der Rettungsdienst und die Polizei.

Textquelle: Feuerwehr Neuss

Daniel Bothe
Daniel Bothe
Administrator, Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: daniel.bothe(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,654FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel