Freitag, 16. April 2021

27.01.2021 – Meerbusch Lank Latum – Hochsitz brannte: Person tot aufgefunden – Kripo ermittelt

Am Mittwoch (27.01.), gegen 22:30 Uhr, wählte eine Verkehrsteilnehmerin den Notruf, weil sie Zeugin eines Brandes nahe der Uerdinger Straße wurde. Feuerwehr und Polizei stellten am Einsatzort einen brennenden Hochsitz und eine tote Person fest. Nach den Löschmaßnahmen übernahm die Kripo die Ermittlungen zur Ursache des Feuers und zur Identität des aufgefundenen Brandopfers. Abschließende Untersuchungen stehen noch aus. Nach derzeitigen Erkenntnissen könnte es sich um eine Frau aus Meerbusch gehandelt haben, die sich berechtigt auf dem Hochsitz aufhielt. In die Ermittlungen band die Polizei unter anderem einen Brandsachverständigen ein. Derzeit wird geprüft, ob ein mit Gas betriebenes Heizöfchen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Feuers stehen könnte. Hinweise auf ein Fremdverschulden oder eine Beteiligung Dritter liegen derzeit nicht vor. Die Ermittlungen dauern an.

Textquelle: Kreispolizeibehörde Neuss

Daniel Bothe
Daniel Bothe
Administrator, Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: daniel.bothe(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,244FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel