29.02.2020 – Kaarst – Sturmschaden: Mehrere Bäume durch Windböen umgestürzt

Die Feuerwehr Kaarst rückte am Nachmittag des 29.02.2020 zu einem größeren Sturmschaden auf die Maubisstraße aus.
Durch den starken Wind stürzten mehrere Bäume um.
Laut Feuerwehr wurden mehrere geparkte Autos durch die Bäume beschädigt.
Die Bäume wurden durch die Einsatzkräfte mittels Motorkettensäge zerkleinert.
Während der Einsatzmaßnahmen kam es auf der Maubisstraße zu Verkehrsbehinderungen.