Donnerstag, 21. Januar 2021

31.01.2016 – Korschenbroich – Großbrand auf Reiterhof

Korschenbroich (ots) – Am 31.01.2016, gegen 00.45 Uhr, wurde die Polizei informiert, dass eine Reithalle auf der Zollhausstraße brennt.

Der Brand verursachte erheblichen Sachschaden am Gebäude; Tiere oder Menschen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Löscharbeiten dauerten bis ca. 03.45 Uhr an. Die Kriminalpolizei wurde eingeschaltet. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Korschenbroich (ots) – Am Sonntag, dem 31.01.2016, um 16:57 Uhr berichtete die Polizei im Rhein-Kreis Neuss über den Brand einer Reithalle an der Zollhausstraße.

Im Zuge der kriminalpolizeilichen Ermittlungen verdichteten sich schnell die Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung. Ein bis dato unbekannter Mann war auf den Bildern der hofeigenen Videoüberwachung zu sehen, wie er an der Stelle, an der später das Feuer ausbrach, am Stroh zündelte.

Am Dienstag (02.02.), gegen 17:45 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis, dass Zeugen eine verdächtige Person auf dem Gelände des Reithofes aufgefallen war und diese nun festgehalten werde. Die Streifenbeamten trafen am Einsatzort auf den aufmerksamen Melder und einen 37-jährigen Mann aus Mönchengladbach. Seine Angaben vor Ort begründeten einen Tatverdacht hinsichtlich der Brandstiftung vom Sonntag. Die Polizisten nahmen ihn vorläufig fest. In der polizeilichen Vernehmung gab der 37-Jährige an, Stimmen hätten ihn zu der Tat getrieben. Die Ermittlungen wegen Brandstiftung gegen den Mönchengladbacher dauern an. Er wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt. Eine einstweilige Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus ist beantragt, da der 37-Jährige zur Tatzeit nach einem vorläufigen Gutachten eines psychiatrischen Sachverständigen zur Tatzeit schuldunfähig gewesen sein dürfte.

Der Brand verursachte erheblichen Sachschaden. Tiere oder Menschen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Textquelle: Pressemeldung Kreispolizeibehörde Neuss

 

 

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

32,631FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,000AbonnentenAbonnieren

Letzte Artikel