11.02.2019 – Düsseldorf Friedrichstadt – Tag des Notrufes: Einblicke hinter die Kulissen der Feuerwehr

Die Feuerwehr Düsseldorf hat am Tag des Notrufes, neben 40 weiteren Berufsfeuerwehren ihren Alltag Live, unter dem #112Live auf Twitter gepostet. Neben Einsätzen haben die Feuerwehrleute im SocialMedia-Team auch über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten hingewiesen. Das Ziel des „Twitter-Gewitter“ ist es die Europaweite Notrufnummer 112 zu verbereiten und junge Leute für die Beruf zu begeistern. Gepostet wurden die Einsätze von 08 Uhr morgens bis 20 Uhr Abends.

Hier eine Statistik bis 19 Uhr: 

  • 381 Notrufe über die 112
  • 190 Anrufer über die 19222
  • 972 Anrufe insgesamt
  • 19 Feuermeldungen
  • 24 Technische Hilfeleistungen
  • 193 Rettungsdienst Einsätze inklusive Notarzt
  • 132 Krankentransporte
  • 240 Tweets auf Twitter