13.12.2018 – Essen Kray – Schwerer Verkehrsunfall in einer 30er Zone

Am frühen Donnerstagabend kam es im Stadtteil Essen Kray zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Polizei berichtete das eine Autofahrerin, die auf der Vierhandbank unterwegs war, nach ersten Erkenntnissen gegen 18 Uhr in einen Wagen gekracht, mit dem eine weitere Fahrerin ausparkte. Drei weitere abgestellte Autos wurden durch den Zusammenstoß ebenfalls beschädigt. Zwei Frauen wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallstelle musste großflächig ausgeleuchtet werden, da der Sachschaden laut Polizei Essen ziemlich hoch sein wird. Wie schnell die Unfallfahrerin in der dortigen 30er-Zone unterwegs war, ist nicht bekannt.