24.12.2018 – Essen Stoppenberg – Feuer in Wohnung an Heiligabend

Kurz vor 19 Uhr an Heiligabend wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Essen zur Essener Straße im Stadtteil Stoppenberg alarmiert. Gemeldet wurde ein Brand in einer Wohnung im Erdgeschoss. Als die ersten Einsatzkräfte am Einsatzort eintrafen, brannte die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Ein Trupp unter Atemschutz durchsuchte die Brandwohnung nach vermutlichen Personen, dies konnte zum Glück nicht bestätigt werden. Es stellte sich heraus, dass die Wohnung leer stehend war und sich zum Zeitpunkt des Brandes nur Möbel befanden. Mehrere Trupps brachten die Möbel raus und löschten diese. Es wurde niemand verletzt. Für den Einsatz wurde die Essener Straße komplett gesperrt.