08.02.2019 – Moers – Grossbrand in einem Firmenkomplex

Am heutigen Vormittag kam es gegen 10.20 Uhr aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand in einem Firmenkomplex an der Klever Straße, in dem sich ein Reifenhandel, ein Autohändler sowie eine lackverarbeitende Firma befinden. Aufgrund der erheblichen Rauchentwicklung evakuierten Polizeibeamte vorsichtshalber den Bahnhof Moers sowie einen angrenzenden Lebensmitteldiscounter.

Um sich einen Gesamtüberblick über den Brand und mögliche Beeinträchtigungen der nahegelegenen Autobahn zu verschaffen, war ein Polizeihubschrauber im Einsatz, der den Einsatz von oben dokumentierte.

Nach ersten Ermittlungen ist bei dem Brand glücklicherweise niemand verletzt worden.

Für die Dauer der Löscharbeiten sperrten Polizeibeamte die Straßen rund um den Brandort ab. Die Löscharbeiten und die Sperrungen dauern derzeit noch an.

Textquelle: Pressemeldung Kreispolizeibehörde Wesel