01.06.2015 – Grevenbroich Frimmersdorf – Großbrand – Lagerhalle eines Golfclubs brannte nieder

Die Feuerwehr Grevenbroich wurde am frühen Morgen des 01.06.2015 gegen 04:30 Uhr zu einem gemeldetem Zimmerbrand auf die Golfanlage Erftaue in den Ortsteil Frimmersdorf alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt war eine schwarze Rauchsäule sichtbar. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es sich nicht um einen Zimmerbrand, sondern um einen Lagerhallenbrand handelte. Die Halle, in der verschiedenste Baugeräte, sowie Düngemittel lagerten, befand sich im Vollbrand.

Die Wasserversorgung stellte sich als schwierig heraus. Es wurde Wasser aus einem See auf dem Gelände der Golfanlage gepumpt, um die Wasserversorgung sicherzustellen.

Da das Feuer immer wieder durch Glutnester entfacht wurde, wurden die Reste der ausgebrannten Lagerhalle niedergerissen. Es soll zu keinen Umweltschäden durch die gelagerten Düngemittel gekommen sein.

Die Feuerwehr Grevenbroich war mit Einheiten aus Grevenbroich, Neurath, Gustorf, Hemmerden, Frimmersdorf, Hülchrath, Neukirchen und Stadtmitte, sowie Kapellen im Einsatz.

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist bislang unbekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.