05.09.2015 – Rommerskirchen Oekoven – Wohnhausbrand löst Großeinsatz aus

05.09.2015, 22:50 Uhr – Römerstraße, Rommerskirchen-Oekoven

Die Feuerwehr Rommerskirchen wurde am Abend des 05.09.2015 gegen 22:50 Uhr zu einem Gartenlaubenbrand auf die Römerstraße in den Stadtteil Oekoven alarmiert.
Bereits auf der Anfahrt war ein gewaltiger Feuerschein für die Wehrmänner sichtbar.
Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle Eintrafen, stand ein derzeit unbewohntes Wohngebäude im Vollbrand.
Die Flammen schlugen bereits meterhoch in den Nachthimmel.
Umgehend wurden weitere Kräfte zur Einsatzstelle nachalarmiert.
Für das Stadtgebiet Rommerskirchen wurde Vollalarm ausgelöst, sowie Einheiten der Feuerwehr Grevenbroich zur Einsatzstelle alarmiert.
Mit einem massiven Löschangriff gelang es den Wehrleuten, das Feuer unter Kontrolle zu bekommen.
Das Dach wurde über die Drehleiter geöffnet.