Sonntag, 9. Mai 2021

06.12.2015 – Dormagen Nievenheim – Tödlicher Frontalunfall auf der L380

Die Feuerwehr Dormagen wurde am Abend gegen 18:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Neusser-Straße (L380) alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, stellten diese fest, dass sich ein Frontalunfall zwischen zwei Fahrzeugen ereignet hatte. Die Fahrerin des schwarzen Sportwagen konnte sich bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreien, wurde jedoch mit schweren Verletzungen unter Notarztbegleitung in ein Krankenhaus transportiert.
Da die andere Fahrzeugführerin über starke Rückenschmerzen klagte, entschied sich der Notarzt in Absprache mit dem Einsatzleiter zu einer patientenorientierten Rettung.
Hierfür trennten die Wehrleute, mit schwerem Gerät, das Dach des Fahrzeuges ab und konnte somit eine schonende Rettung der Fahrerin durchführen. Die Patientin wurde ebenfalls mit schweren Verletzungen unter Notarztbegleitung in ein Krankenhaus transportiert.
Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist derzeit unklar. Das Verkehrsunfallaufnahme-Team der Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Update 07.12.2015: Wie die Polizei in einer Pressemeldung mitteilte, ist die 73-jährige Porsche-Fahrerin aus Neuss im Krankenhaus verstorben.

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,651FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel