Donnerstag, 25. Februar 2021

10.04.2015 – Haan Gruiten – Saunabrand mit hohem Sachschaden

Mettmann (ots) – Wie die Feuerwehr Haan mit eigener Pressemitteilung vom gleichen Tag (als PDF in Anlage) bereits berichtete, kam es am frühen Freitagmorgen des 10.04.2015, gegen 06:05 Uhr, in Haan zu einem Brand auf dem Gelände einer Sauna an der Birkenstraße. Mitarbeiter des Betriebes und einer angrenzenden Firma hatten eine starke Rauchentwicklung an einem freistehenden Gebäudeteil festgestellt und unverzüglich Polizei und Feuerwehr benachrichtigt. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und eine Ausdehnung des Feuers verhindern.

Dennoch entstand durch das Brandgeschehen, insbesondere aber auch durch die starke Rauch- und Rußentwicklung, nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 100.000,-Euro.

Nach Ende der Löscharbeiten wurde der Brandort von der Haaner Polizei beschlagnahmt und Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Bei der Untersuchung des Brandortes durch polizeiliche Spezialisten vom Kriminalkommissariat 11 in Mettmann, konnte ein technischer Defekt in einem Technikraum des Gebäudes als Brandursache festgestellt werden.

Der Fahrzeugverkehr auf der angrenzenden Millrather Straße L 357 wurde für die Dauer der Löscharbeiten komplett gesperrt und umgeleitet.

Textquelle: Pressemeldung Kreispolizeibehörde Mettmann

[gallery_bank type=“images“ format=“thumbnail“ title=“false“ desc=“false“ img_in_row=“3″ special_effect=“overlay_fade-white“ animation_effect=“bounce“ album_title=“false“ album_id=“105″]

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

32,956FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren

Letzte Artikel