Dienstag, 18. Mai 2021

13.11.2015 – Meerbusch Büderich – Brand in Mehrfamilienhaus – Bewohner verstarb noch an der Einsatzstelle

Meerbusch-Büderich (ots) – Gegen 8:30 Uhr erhielten Polizei und Feuerwehr am Freitag (13.11) Kenntnis von einem Feuer an der Moerser Straße. In der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses war ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr brachte die Flammen unter Kontrolle. Bei den Löscharbeiten entdeckten die Einsatzkräfte eine leblose Person. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei dem Toten um den 57-jährigen Bewohner der Erdgeschosswohnung. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Ein Arzt stellte den Tod fest. Rettungskräfte kümmerten sich um die übrigen Bewohner, von denen drei durch Rauchgase verletzt wurden. Außerdem erlitt ein Feuerwehrmann Verletzungen an der Hand. Das Haus ist nach Auskunft der Feuerwehr bis auf weiteres nicht bewohnbar. Die Brandermittler der Polizei haben die Untersuchungen zur Ursache des Feuers aufgenommen. Bislang gibt es keine Hinweise auf eine Straftat.

Textquelle: Kreispolizeibehörde Neuss

Daniel Bothe
Daniel Bothe
Administrator, Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: daniel.bothe(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,704FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel