Donnerstag, 25. Februar 2021

17.06.2015 – Neuss Holzheim – Dachstuhl im Vollbrand – Falschparker behindern Feuerwehr

Am Mittwochmorgen kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus an der Hauptstraße in Holzheim. Auf der Anfahrt war bereits starker Rauch und Feuerschein von außen erkennbar. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Dachstuhl im Vollbrand. Drei Bewohner des Hauses hatten sich bereits ins Freie gerettet.

Es wurden Löschmaßnahmen von zwei Trupps unter Atemschutz im Innenangriff durchgeführt. Weiter wurde die Drehleiter und ein weiters C-Rohr im Außenangriff eingesetzt. Das gesamte Gebäude sowie die Nachbargebäude wurden kontrolliert. Die Bewohner des Hauses wurden vom Rettungsdienst vor Ort betreut. Aufräumungs- und Nachlöscharbeiten, teilweise über zwei Drehleitern werden noch über Stunden andauern.

Textquelle: Einsatzbericht Feuerwehr Neuss

Neuss-Holzheim (ots) – In der Nacht von Dienstag (16.06.) auf Mittwoch (17.06.) kam es in Holzheim gegen 03:55 Uhr zu einem gemeinsamen Einsatz der Polizei und der Feuerwehr. Auf der Hauptstraße brannte bei Eintreffen der Rettungskräfte der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in voller Ausdehnung. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Eine 14-jährige Hausbewohnerin wurde beim Versuch, das Feuer zu löschen, leicht verletzt. Durch den Brand entstand Sachschaden, das Wohnhaus ist momentan nicht bewohnbar. Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Brandursache gestalten sich aufgrund der Schäden äußerst schwierig, haben aber bisher keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung ergeben.

Textquelle: Pressemeldung Kreispolizeibehörde Neuss

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

32,956FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren

Letzte Artikel