Donnerstag, 2. Dezember 2021

18.10.2015 – Düsseldorf Hassels – Aquarium in Flammen – Feuerwehr rettet Fische

Die Feuerwehr Düsseldorf wurde am Sonntagnachmittag,den 18.10.2015, gegen 17:40 Uhr auf die Süllenstraße nach Hassels alarmiert. Anrufer meldeten Rauch aus einem Fenster im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Bei Eintreffen musste sich die Feuerwehr zunächst gewaltsam Zugang zu der Wohnung verschaffen. Danach konnte eine starke Verrauchung im inneren der Wohnung festgestellt werden. Die Ursache konnte schnell ausgemacht werden. Die Abdeckung eines Aquariums hatte, vermutlich durch einen technischen Defekt, Feuer gefangen. Der Brand konnte durch die Wehrleute schnell gelöscht werden. Allerdings hatte das Aquarium durch die Hitzeeinwirkung einen Riss bekommen, sodass die Feuerwehr die Fische in Sicherheit bringen musste. Ebenfalls wurde eine umfangreiche Lüftung der Brandwohnung durchgeführt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Daniel Bothe
Administrator, Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: daniel.bothe(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel