18.10.2015 – Monheim Berliner Viertel – Brandserie: Erneutes Feuer an der Schönebergerstraße

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wurde der Monheimer Feuerwehr am frühen Nachmittag ein Brand in der Schöneberger-Straße gemeldet. Wie sich bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte herausstellte, handelte es sich diesmal um einen Wohnungsbrand im Erdgeschoss. Ein Bewohner des Mehrfamilienhauses wurde durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt.
Zwei Trupps unter Atemschutz mit einem C-Rohr führten die Brandbekämpfung in der betroffenen
Wohnung durch. Mittels eines Rauchschutzvorhanges konnte das Verrauchen des Treppenraumes
verhindert werden.
Neben der hauptamtlichen Wache und dem Einsatzführungsdienst waren die Kräfte des Löschzuges Monheim der Freiwilligen Feuerwehr mit neun Fahrzeugen und 30 Feuerwehrangehörigen vor Ort.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Monheim am Rhein