Freitag, 22. Januar 2021

23.04.2015 – Haan Ost – Großeinsatz: Weltkriegsbombe auf Einrichtungshaus-Gelände gefunden

23.04.2015, Haan-Ost, Landstraße

Am Mittag des 23.04.2015 kam es zu einem Großeinsatz in Haan-Ost auf der Straße „Landstraße“.
Auf dem Parkplatz eines großen Möbelhauses wurde eine amerikanische Fünf-Zentner Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden.
Der Bereich bis 250 Meter um den Fundort musste komplett evakuiert werden. In einem Radius von 250 – 500 Metern um den Fundort wurden die Anwohner aufgefordert in den Häusern zu bleiben und die Fenster und Türen geschlossen zu halten.
Als sichergestellt war, dass sich wirklich alle Personen aus dem Gefahrenbereich entfernt hatten, konnte der Kampfmittelräumdienst mit seiner Arbeit beginnen.
Gegen 16:30 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden.
Die Bombe war erfolgreich entschärft und es bestand keine Gefahr mehr.
Die Sperrungen wurden aufgehoben und der Einsatz war für die Einsatzkräfte beendet.

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

32,670FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,000AbonnentenAbonnieren

Letzte Artikel